Johannes Wald

„Das Antlitz der Aphrodite“ Die Skulpturen aus der fotografischen Serie “Broken Entity” von Johannes Wald existieren nicht mehr – oder besser: Sie existieren nur noch dank unserer Vorstellungskraft. Die durch Kriege und Brände zerstörten Bronzeskulpturen...

Axel Hütte

“Im Zentrum der Alchemie” Groß. Massiv. Erhaben. Und zuweilen unheimlich wirken die Fotografien von Axel Hütte. Spiegelbild und Abbild. Reflektionen des Lichts in ätherischen Sphären. Axel Hütte vereint in seiner Einzelausstellung „Reflection“ in der Galerie...

Wolfgang Tillmans

“Die Welt berühren” Wolfgang Tillmans spielt in seiner neuen Ausstellung “Studio” in der Galerie Buchholz in Berlin vor allem mit Dimensionen – mit Raumdimensionen, Größendimensionen und Zeitdimensionen, und das simultan auf mehreren Ebenen. Physisch...

Birgit Krause

„Planètes“ Zeichen einer Menschheit und Narben auf der Oberfläche begegnen uns hier in der Arbeit „Planètes“  von Birgit Krause. Lichtspiele und Übereinanderlagerungen von Schichten, die aus anderen Sphären zu kommen scheinen. Zeitdimensionen und Zeitsprünge...

Johanna Ruebel

„Diva vor schwarzem Grund“ Johanna Ruebel hat für uns ihre Schatzkiste geöffnet und dort kommen allerhand Dinge zum Vorschein: Polaroids, Pergamentpapier, Steine aller Couleur, Seeigel, Sand, getrocknete Blüten – und manchmal auch ein kleines...