Christof Zwiener

25 years of solitude Christof Zwiener vermittelt in der Arbeit „25 years of solitude“ sein großes Interesse an öffentlichen Räumen und Plätzen. Es ist eine Auseinandersetzung mit den Transformationsprozessen einer Stadt und eines vergangenen...

Sven Marquardt

Sven Marquardt is presenting his new project PACK at Galerie Deschler in Berlin. Portraits of musicians and icons of the international Electro scene are accompanied by an audio-visual installation mixed specifically for this event...

Alexander Gehring

Alexander Gehring (*1981 Bielefeld), ausgezeichnet mit dem Merck Preis der Darmstädter Tage der Fotografie 2016, zeigt in der Ausstellung „The Alchemy of Colour“ in der Galerie Pavlov’s Dog, dass sich das Medium Fotografie hervorragend...

Norman Behrendt

Brave New Turkey Norman Behrendt (*1981 in Berlin) dokumentiert seit über drei Jahren die neu errichteten Moscheen, die sich zwischen den modernen Hochhäusern in Istanbul und Ankara befinden. Fasziniert von diesen klassisch-osmanischen Moscheen, entstand...

Claire Laude

Claire Laude (*1975 in Frankreich) ist Architektin und Künstlerin, sie lebt und arbeitet seit 1998 in Berlin. Ihre Arbeit hinterfragt den Begriff der Spuren. Anhand gefundener Materialien ändert sie einen Ort auf eine minimalistische Art...

Göran Gnaudschun

“Are you happy?” VTph: Göran, du warst jetzt ein Jahr lang Stipendiat in der Deutschen Akademie in Rom, der Villa Massimo. Du hattest dort viel Zeit, dich mit deinen Projekten auf ganz intensive Art...

Sonya Schönberger

Im Rahmen der Ausstellung Scherben im Berliner Museum der Dinge (2013-2014) traf Sonya Schönberger den „Dingexperten“ Michael Engelke. In der Videoarbeit Michael (2014, 72 Minuten) verortet Engelke ausgewählte Scherben und Objekte und erläutert ihre ursprüngliche Funktion. Mithilfe spezifischer Merkmale stellt er eine Verbindung der einzelnen...

Armin Linke

The Appearance of That Which Cannot Be Seen Armin Linke has been documenting the transformation of megacities and the effects of globalization for over 20 years, and so he has chronicled all the far-reaching...

Andreas Mühe

Pathos als Distanz VTph: Andreas, deine Ausstellung in den Deichtorhallen in Hamburg zeigt einen Querschnitt durch dein Œuvre der letzten Jahre, sie spannt einen Bogen und integriert viele deiner Fotografien, die jetzt schon, man könnte sagen,...

Aras Gökten

“Arkanum” Farbnuancen werden von einem dunklen Hintergrund absorbiert oder gehen in kaltes Weiß über, Farbtafeln prallen dem distanzierten Betrachter als Screenshot entgegen, Zugehörigkeit erschließt sich dem Bewohner einer Großstadt nur unter Annahme von sterilen...

Daniela Comani

Neuerscheinungen hrsg. von Daniela Comani Fotoserie und Buch Die Neuerscheinungen, die Daniela Comani in ihrer Publikation vorstellt, kommen uns längst bekannt vor. So meinen wir die Taschenbuchausgabe eines berühmten Romans wiederzuerkennen, die bei unseren...

Peter Bialobrzeski

TAIPEI DIARY 24th AUGUST 2014 I roam around “New Taipei” which is visually indistinguishable from “Taipei”. The sprawl, as William Gibson would have called it, stretches from Xindian 新店 River in the south to Danshui...
  • 1
  • 2