Aras Gökten

“Arkanum” Farbnuancen werden von einem dunklen Hintergrund absorbiert oder gehen in kaltes Weiß über, Farbtafeln prallen dem distanzierten Betrachter als Screenshot entgegen, Zugehörigkeit erschließt sich dem Bewohner einer Großstadt nur unter Annahme von sterilen Vorgaben. Es sind Metapher, psychologische Fragmente, eines von sich entfremdeten Menschen in einer Welt, die sich ihm entzieht. Aras Gökten nähert … Aras Gökten weiterlesen