Deutsche Börse Photography Foundation

Das Jahr 2019 steht ganz im Zeichen des 20-jährigen Sammlungsjubiläums der Art Collection Deutsche Börse. Dieses Jubiläum nehmen wir zum Anlass, um mit Anne-Marie Beckmann, Direktorin der ‘Deutsche Börse Photography Foundation’, über das Gewinnen...

Paul Hutchinson

Paul Hutchinson (*1987) wuchs als Deutsch-Ire in Berlin auf und studierte dort an der Universität der Künste sowie an der Central Saint Martins University of the Arts in London. Ein Gespräch über Herkunft, Bild und Textsprache sowie...

Michael Danner

2008 begann Michael Danner, an seinem neusten Fotoprojekt Migration as Avant-Garde zu arbeiten. Nun ist das bereits preisgekrönte Buch erschienen. Ein Gespräch mit dem Fotografen Michael Danner über Entstehung und Bedeutung, die Lust am Büchermachen und...

Thomas Ruff

Thomas, you are doing all the band photos now Thomas Ruff, who studied photography in the class of Bernd and Hilla Becher at the Kunstakademie Dusseldorf from 1977 to 1985, is regarded as a...

Wolfgang Tillmans

I then recognize humanity Hardly any other photographer of his generation has made the parallel worlds of art and music so much the subject and motif of his own artistic work as Wolfgang Tillmans. As...

Friederike von Rauch

Ein Ateliergespräch bei Friederike von Rauch, deren Fotografien sich zwischen Reduktion und Abstraktion bewegen und Architekturen und Räume zeigen. Sie erspürt in ihren Fotografien Orte, die geheimnisvoll, still, fremd und vertraut zugleich wirken. Ein...

Anton Roland Laub

„Mobile Churches“ VTph: Anton, deine Fotoserie „Mobile Churches“ wird demnächst auf dem Format Festival in Großbritannien gezeigt. Seit dem Erscheinen des Fotobuchs und der Nominierung für den New Discovery Award beim Fotofestival Les Rencontres...

Anett Stuth

Seit ihrem Studium bei Timm Rautert beschäftigt sich Anett Stuth intensiv mit der Fotografie und ihren Möglichkeiten. Ein Gespräch in ihrem schönen Berliner Atelier über die Bedeutung und Verdichtung von Zeit in fotografischen Bildebenen...

Christof Zwiener

25 years of solitude Christof Zwiener vermittelt in der Arbeit „25 years of solitude“ sein großes Interesse an öffentlichen Räumen und Plätzen. Es ist eine Auseinandersetzung mit den Transformationsprozessen einer Stadt und eines vergangenen...

Sven Marquardt

„Interestingly, when taking photos, there is always this moment of silence that I would not want to miss. A silence that is very important for focusing—and I don’t mean focusing the camera lens! I’m...

Stefanie Moshammer

Stefanie Moshammer uses a desert lens to submerge you in longing and desire  by June Chua What does the American Dream look like to you? Check into Stefanie Moshammer’s exhibit – winner of this...